Das Portal von Frauen für Frauen im Kreis Gütersloh
Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Abgesagt! Das Leben feiern - Ich geh tanzen mit Jule Vollmer und Elmar Dissinger

Termine

Mo, 08.03.2021, 19:00 Uhr - Do, 08.04.2021, 21:00 Uhr

Leitung

Referent/in

Jule Vollmer und Elmar Dissinger,
LiteraMusico

Ort

Rheda-Wiedenbrück, Kreuzkirche Wiedenbrück, Wasserstraße 16

Barrierefreiheit

  • keine Angaben

Kontakt

Gleichstellungsstelle
05242/963266

Info

10,00 €
Anmeldung erforderlich

Beschreibung

Klarissa sitzt am Grab ihres Goldemar, der gerade nach über 60 Ehejahren das Zeitliche gesegnet hat. Seine Stimme - gesprochen von Claus Dieter Clausnitzer, dem "Vadder Thiel" aus dem Tatort Münster - kann sie noch hören.
Sie spricht mit ihm über das, was während ihrer Ehe ungesagt geblieben ist. Es entsteht ein Dialog zwischen Diesseits und Jenseits - mit anrührenden, skurrilen Momenten und unerwarteten humorvollen Wendungen.
Immer wieder wird die merkwürdige Zweisamkeit durch Trauergäste unterbrochen, als da wären: die Nachbarin Frau Hochkötter, die gerne mit Goldemar angebändelt hätte, Herr Henselhuber, der Klarissa zum Seniorentanzkurs der AWO einladen möchte, der Pfarrer, der nicht immer die passenden Worte findet und eine andere Friedhofsbesucherin, die mit Klarissa über die Erfüllung von Lebensträumen philosophiert. Es sind Menschen, die ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge des Lebens haben. Dabei offenbaren sich ebenso kurzweilige wie tiefsinnige Einblicke in Lebenslügen u

 

Anschrift

AG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Paderborner Straße 5
33415 Verl

Logo der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh