Das Portal von Frauen für Frauen im Kreis Gütersloh
Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh

Mütter des Grundgesetzes

Termine

Di, 21.05.2024, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ort

Versmold, Rathaus, Münsterstraße 16

Barrierefreiheit

  • Behindertenparkplatz
  • Stufenloser Zugang
  • Aufzug
  • Behinderten-WC

Kontakt

Gleichstellungsstelle Ulrike Brunneke
05423/930207

Info

Eintritt kostenlos
keine Anmeldung erforderlich

Beschreibung

Vortrag zur Ausstellungseröffnung zum Thema 75 Jahre Grundgesetz.
Elisabeth Selbert, Helene Weber, Frieda Nadig und Helene Wessel waren die einzigen weiblichen Abgeordneten des 65 Personen umfassenden Parlamentarischen Rates, der von September 1948 bis Juni 1949 in Bonn tagte. Diese Frauen erkämpften Art. 3, Abs. 2 GG: "Männer und Frauen sind gleichberechtigt...." und damit die Verankerung der Gleichberechtigung im Grundgesetz. Die Ausstellung zeichnet auf 17 Tafeln ihr Leben und Wirken nach und würdigt das politische Engagement dieser Frauen. Frau Dr. Bärbel Sunderbrink eröffnet mit einem Vortrag die Ausstellung in Versmold. Sie ist Leiterin des Detmolder Stadtarchivs.

 

Anschrift

AG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Paderborner Straße 5
33415 Verl

Logo der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh