Das Portal von Frauen für Frauen im Kreis Gütersloh
Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

"Der Zweite Anschlag" - Dokumentarfilm mit anschließendem Publikumsgespräch

Der zweite Anschlag

Termine

Fr, 20.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Ort

Gütersloh, Programmkino Bambi/Löwenherz, Bogenstr. 3

Barrierefreiheit

  • Behindertenparkplatz
  • Aufzug
  • Behinderten-WC

Kontakt

Gleichstellungsstelle für Frau und Mann und Integrationsbeauftragter der Stadt Gütersloh
05241/82 3531

Info

6,00 €

Beschreibung

Im Dokumentarfilm „Der zweite Anschlag" kommen die Überlebenden und Angehörigen von rassistischen Anschlägen in Deutschland zu Wort. Sie berichten von ihren Erfahrungen, davon, wie sie sich insbesondere auch nach den Anschlägen von der deutschen Politik und Gesellschaft im Stich gelassen gefühlt haben.
Im Anschluss an den Film kommen wir mit der Regisseurin Mala Reinhardt ins Gespräch. Dabei ist auch Raum für Fragen und Kommentare aus dem Publikum. An der Diskussionsrunde wird ebenfalls Patrick Lohse (Kamera und Produktion) teilnehmen.

 

Anschrift

AG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Paderborner Straße 5
33415 Verl

Logo der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh