Das Portal von Frauen für Frauen im Kreis Gütersloh
Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Infoabend: "Der Minijob - Chancen, Risiken und Nebenwirkungen"

Termine

Mo, 25.06.2018, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Leitung

Referent/in

Gabriele Hiltl und Hilde Knüwe,
Arbeitsagentur Bielefeld/Gütersloh und Jobcenter Kreis Gütersloh

Ort

Herzebrock-Clarholz, Kreisfamilienzentrum im Zumbusch-Haus, Clarholzer Straße 45

Barrierefreiheit

  • Stufenloser Zugang
  • Behinderten-WC

Kontakt

Gleichstellungsstelle
05245/444217

Info

Eintritt kostenlos
Anmeldung erforderlich

Beschreibung

Der Vortrag gibt einen Einblick in die Welt der Minijobs. Wer arbeitet in einem solchen Beschäftigungsverhältnis und ist eine derartige Tätigkeit tatsächlich eine Brücke in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung? Außer Informationen über arbeits- und sozialrechtliche Fragen gehen die Referentinnen Gabriele Hiltl und Hilde Knüwe insbesondere auf die Chancen und Riseken dieses Beschäftigungsverhältnisses ein.

 

Anschrift

AG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Paderborner Straße 5
33415 Verl

Logo der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh