Das Portal von Frauen für Frauen im Kreis Gütersloh
Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

AG der kommunalen Gleichstellungs-
beauftragten im Kreis Gütersloh

Paderborner Straße 5
33415 Verl

E-Mail schreiben

AG der kommunalen Gleichstellungs-
beauftragten im Kreis Gütersloh

Paderborner Straße 5
33415 Verl

E-Mail schreiben

19. Januar 1919: Ein historisches Datum

14.12.2018

19. Januar 1919: Ein historisches Datum

Zur Erinnerung an 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland, hat die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen im Kreis Gütersloh eine Graffitipostkarte „The future is female“ herausgegeben.

Nach jahrzehntelangem Kampf wurde am 12. November 1918 das allgemeine aktive und passive Wahlrecht für Frauen in der Weimarer Verfassung gesetzlich verankert und trat unmittelbar nach Kriegsende in Kraft. „Wir erinnern damit an diesen so wichtigen Meilenstein in der Gleichstellung von Frauen und Männer“, so Ellen Wendt, Kreis Gütersloh.

Kampagnenfilm des BMFSFJ

"Seit 100 Jahren können Frauen in Deutschland wählen und selbst gewählt werden - ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie und Grundlage für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Doch es bleibt viel zu tun."

Der Kampagnenfilm des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend erzählt die Geschichte des Frauenwahlrechts und stellt die Frage: Wofür streitest Du? "

Anschrift

AG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh
Paderborner Straße 5
33415 Verl

Logo der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh